Wir stecken den Kopf nicht in den Sand!

Wo Kinospass richtig los geht!

Wir stecken den Kopf nicht in den Sand!

Die gerade verabschiedete Corona-Bremse wird unsere geplante Openair-Kino-Saison nicht einfacher machen! „Wir stecken trotzdem den Kopf nicht in den Sand und planen unverdrossen weiter“, sagt Kinochef Alfred Speiser. Doch wir wollen nach einer fast endlosen Tunnelfahrt eine Kerze anzünden, in der Hoffnung das Tunnelende schneller als erwartet zu erreichen.

Planungen stehen vor dem Abschluss

Die Planungen für die Tour stehen kurz vor dem Abschluss. Sie beginnt offiziell am 02. Juni und endet am 13. September 2021. An acht verschiedenen Locations in der Region werden nicht nur Kinofilme gezeigt – auch das „Drumherum“ wird interessant sein. Ihr dürft gespannt sein!

Testlauf auf der Wachenburg

Einen „Testlauf“ planen wir im Innenhof der Wachenburg vom 21.05. – 31.05.2021. Dafür schaffen wir bereits jetzt die Voraussetzungen, um das auch durchziehen zu können. Alfred Speiser: „Hoffen wir, dass die Kraft des Aufbruchs die Angst der Bremser mildert und es zum Event kommt. Wir halten Euch auf dem Laufenden“.

Juliane Wasser vor einem Jahr im Gespräch mit Kinochef Alfred Speiser.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.