Alwine-Filmfest voller Erfolg

Wo Kinospass richtig los geht!

Alwine-Filmfest voller Erfolg

Alwine Stiftung

Mit der Filmkomödie „Harold and Maude“ ist heute im Modernen Kino in Weinheim das Filmfest mit der Alwine-Stiftung zu Ende gegangen. Zufriedene Gesichter beim Vorstand: Friedhilde Walter und Christoph Noack bedankten sich stellvertretend für die erkrankte Stiftungsvorsitzende Martina Schildhauer bei Geschäftsführer Alfred Speiser für sein soziales Engagement. Von jeder verkauften Kinokarte während des Festivals wanderte 1 Euro in die Stiftung. Während des dreitägigen Filmfestivals wurden im Modernen und im Programmkino Brennessel fünf Filme gezeigt.

Fünf Filme für die Alwine-Stiftung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.